Grillfest in Hollern/Twielenfleth

Mittlerweile ist unser Grillfest in Hollern/ Twielenfleth im Restaurant AUSZEIT jedes Jahr ein fester Programmpunkt. Allen gefällt es gut. Das Grillgut schmeckt und auch am heutigen Tage haben wir wieder Glück mit dem Wetter. Nicht zu warm.Nicht zu Kalt. Nicht zu Windig. Ideales Wetter um den Grill anzuheizen.

Wie immer ging es um Punkt 12.00 Uhr vom S-Bahnhof Neugraben per Reisebus Richtung Hollern/Twielenfleth los. Alle waren gut gelaunt und freuten sich wieder unterwegs sein zu dürfen.

Angekündigt waren wir für um 13.00 Uhr was wir auch locker geschafft haben. Zuerst wurden die Getränkewünsche notiert, bei über 40 Gästen dauert auch das seine Zeit. Mittlerweile hatte der Grillmeister seine Arbeit begonnen. Köstliche Bratwürste, Nackensteaks, Putenfleisch uvm. wurde meisterhaft auf den Punkt gegrillt den Gästen angeboten. Viele Salate, Saucen, Brot, Ketschup, Senf und andere Kleinigkeiten rundeten es ab. Jeder bekam etwas was ihm oder ihr schmeckte. 


Alle waren wieder einmal zufrieden und so haben wir schon den nächsten Termin für das Jahr 2022 in`s Auge gefasst.


Hier ersteinmal ein Bild von unserer Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation. Nicht alle möchten aus den verschiedensten Gründen nicht mit auf das Bild, das wird natürlich akzeptiert.



Nachdem alle satt und zufrieden waren wurde geklönt,getrunken und manch ein großes Eis genascht. Jeder hatte seinen Spaß.

Auch ich hatte mir eine Überraschung einfallen lassen. Es sollte eine Stunde Karaoke geben. Es waren sogar schon Kandidaten vorhanden     die den Spaß mitmachen wollten. Die Betonung liegt auf ....wollten.


Meine Musikanlage wurde aufgebaut. Dazu gehört eine große Lautsprecherbox, ein Radio mit CD Player, Kabeltrommeln und etliche Kabel wo das eine mit dem anderen verbunden wird.

Die Lautsprecherbox hat eine eigene Stromversorgung per Akku und hält ungefähr 5-6 Stunden ist aber auch mit einem normalen Stromanschluss zu betreiben.

Im Restaurant wurde Bescheid gegeben wir machen jetzt ein wenig lauter Musik. Alles okay.

Morgens hatte ich noch die Anlage ausprobiert alles lief problemlos. Die Lautsprecherbox wurde mit einem Musik Stick gefüttert. Musik lief laut und für jeden hörbar. Natürlich wurde auch im Restaurant registriert.....Musik läuft.

Jetzt musste bzw. sollte der CD Player seine Arbeit aufnehmen. Aber.... der lief einfach nicht bekam keinen Strom. Nach einiger Zeit hatte sich eine Expertengruppe rund um die Musikanlage eingefunden. Jeder hatte so seine Theorie: Kabelbruch ,der CD Player hat ganz plötzlich seinen " Geist " aufgegeben , die Stecker in den Erdsteckdosen wurden mehrfach ausgetauscht. Aber......bekanntlich kommt Strom nur aus der Steckdose wenn diese auch eingeschaltet wurde. Da Aussensteckdosen eigentlich immer aus einem Innenbereich eingeschaltet werden war klar auch diese Erdsteckdosen mussten im Innenbereich vom Restaurant eingeschaltet werden. Aber auf diese Idee kam niemand.Nun gut den Karaoke Spaß  gibt es dann beim nächstenmal. Fazit: Strom kommt nur aus der Steckdose wenn diese auch eingeschaltet wird.

                   


                            


                                       Ein schöner Tag. Gutes Essen. Gut getrunken. Schön geklönt. Gute Heimfahrt gehabt. 

                                                                              Danke an alle Mitwirkenden.

                    



 


Nach oben