Fotos Mai - August 2019

 

 

 

Unser heutiger Klönschnack am 7.5.2019 wurde von knapp 40 Teilnehmern-/innen besucht. Es gab einige Ankündigungen, ein wenig Musik und

eine Geschichte, in den Pausen konnte ausgiebig geklönt werden. Das ist schließlich Sinn und Zweck des Klönschnack - Treff`s.

Immer eine gemütliche  Runde bei Kaffee und Kuchen. Besuchen auch Sie oder Sie oder auch Sie uns.

Alle Klönschnack Termine,Ort usw finden Sie hier auf der Homepage

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer

                                                                                               

                                                                                                             Bild vom Klönschnack - Treff am 7.5.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 09.Mai 2019 Donnerstag ging es nach Finkenwerder in den Rüschpark. Aufgrund einiger unaufschiebbarer Dinge wurde der gesamte Zeitplan

und Ablauf verändert. Statt um 10.10 Uhr traf sich die Gruppe um 11.10 Uhr wie immer am Treffpunkt : SEZ (SüderelbeEinkaufsZentrum) 

Ausgang Nord, ggü. S-Neugraben. Alle waren benachrichtigt bzw. wurden schon am letzten Klönschnack Treff über die Änderungen informiert.

Um 11.29 Uhr ging es dann mit der Buslinie 251 zur Haltestelle Finkenwerder Fähre, hier weiter mit der Buslinie 150 bis zur Nordmeerstraße.

Im Lokal Yachtblick erwarteten uns reservierte und schön eingedeckte Tische . Anschließend ging es vom Restaurant Richtung Elbe. Erster Halt

waren die ehemaligen U-Bootbunker, diese wurden zwischen 1941 /1944 gebaut und schon 1 Jahr später wieder gesprengt. Doch diese stürzten

nur ein, 2006 wurde das Mahnmal zusammen mit dem Rüschpark eröffnet.

Dann ging es zur Aussichtsplattform, eine schöne Aussicht auf das gegenüberliegende Ufer, auf vorbeifahrende Schiffe, wir hatten Glück  

einige große Schiffe und das Segelschiff "Krusenstern" konnten wir  bewundern.

Es gibt hier viele Möglichkeiten den Tag zu verbringen, Sportplatz, eine Skateranlage,Spielplatz und einen Grillplatz gibt es auch. 

Ein Manko dieser Anlage, es gibt kein Öffentliches WC, als ich das bei einer Vorerkundung sah, habe ich mich an Herrn Markus Schreiber MdHB,

der in Finkenwerder lebt per E.-Mail erkundigt warum es in diesem relativ großen Park kein Öffentliches WC gibt,

ich bekam sehr schnell Antwort. Danke dafür, man habe versucht einen Kiosk mit einem Öffentlichen WC zu installieren,aber keinen Betreiber

gefunden... er werde es aber weitergeben.

Es gibt viele schöne Aussichtsplätze mit Sitzbänken um vorbeifahrende Schiffe zu beobachten, übrigens auch das Wetter spielte mit, allen hatten

einen Regenschirm dabei, aber diese blieben in der Tasche, dann kehrten wir in Finkenwerder noch in die Eis-Insel ein und nach einem langen 

Tag waren alle gegen 18.30 - 19.00 Uhr wieder  im Haus

    

Eingang Restaurant Yachtblick                                                              Aussicht auf den Yachthafen                                                   Einige große Schiffe konnten wir an diesem Tag auch bewundern

    

Übrigens, der Rüschpark wurde als Ausgleichsmaßnahme aufgrund der Werkserweiterung Airbus angelegt und im Jahr 2006 mit einer großen Feier eingeweiht. Hier noch ein besonderes Schiff,die

"Krusenstern" die anläßlich des Weltgrößten Hafengeburtstages Hamburg besucht. Der Hafengeburtstag beginnt am 10.Mai Freitag und endet am Sonntag 12.Mai 2019.

                                                                                           

                                                                                                Hier ein Airbus - Beluga Transportflugzeug. Diese Maschinen pendeln zwischen

                                                                                                Toulouse ( Frankreich ) und Hamburg - Finkenwerder . 

 

 

 

04.06.2019 Dienstag Klönschnack - Treff

Mit über 50 Teilnehmern-/innen wieder gut besucht.

 

Auch an diesem Klönschnack Termin 4.6.2019 nahmen wieder über 50 Gäste teil. Du möchtest auch daran teilnehmen ?

der nächste Klönschnack Termin : 2.Juli 2019 (Alle Klönschnack Termine finden im Restaurant Wildpark Schwarze Berge statt )

Was erwartet dich: Klönschnack.....Leute kennenlernen, Ziele die die Freizeitgruppe in der nächsten Zeit machen wird und 

vieles mehr..... Einfach kommen, anhören , gut finden, mitmachen......oder ach das habe ich mir anders vorgestellt. Also

kein Risiko.

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation ist nicht kommerziell und kostet keinen Beitrag !

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

                                                                                               Hier noch ein Bild vom letzten Klönschnack 4.6.2019

                                                                                        

                  

 

 Am 13.06.2019 ging es nach Glückstadt ..... An diesem Datum wird in Glückstadt die Matjes Saison offiziell eröffnet. Ein Ereignist für die gesamte Region.

Kurz und gut.... um 9.10 Uhr , also mit 10 Minuten Verspätung ging es los, Grund wir warteten noch auf eine Teilnehmerin ,die leider weder abgesagt hatte,noch

erschien....,.somit waren wir " nur " 50 Teilnehmer-/innen. 

Zuerst ging es über die Autobahn A 7 und A 23 Richtung Glückstadt wo wir die Matjesproduktion bei der Fa. Plotz ,von Herrn Plotz ( ein wirklich guter Entertainer ) erlebten.

Eine tolle Erzählung... mit Matjeshäppchen und 1 kleinen Aquavit. Eine runde Sache. Anschließend ging es in das Lokal /Hotel Anno nach Glückstadt

wo uns ein Matjes - Buffet erwartete.

Das wir wieder viel Spaß und natürlich " Traumwetter" hatten muss nicht weiter erwähnt werden. Alle waren zufrieden und gegen 20.00 Uhr waren wir wieder am Ausgangs-

punkt Hamburg - Neugraben

Danke an alle Beteiligten, insbesondere an Uwe R. der mit einigen Teilnehmern-/innen eine kleine Stadtführung unternahm und für viele Kleinigkeiten,

natürlich meine Teilnehmer-/innen Ihr wart wieder einmal SUPER. DANKE bis zum nächstenmal es macht immer Spaß mit Euch ALLEN unterwegs zu sein.

Ihr/ Euer 

Jürgen Lohse

 

    

Hier wird uns gleich erklärt wie der Matjes entsteht,filitiert wird und vieles mehr, hier wird Herrn Plotz ( mit viel Witz unterhält er seine Besucher ) der Werdegang des Matjes erklärt.

    

Hier ist er, der Glückstädter Matjes                                              Fachgerecht serviert und verspeist                                                  Uwe.....der Mann für alle Fälle.,,

                                                                                                           ,

Der Hafen von Glückstadt                                                         ,                          Punkt 17.00 Uhr wurde das Matjesfest am 13.06.2019 eröffnet

 

 

 

Der nächste Termin:

Klönschnack 2.Juli 2019 ( Heute wird das Programm für die Monate: September-Oktober-November-Dezember 2019 und Januar 2020 verteilt )

                                                                                              ,

Nach oben