Fotos von Veranstaltungen Juni - Dez. 2017

 

                                                 Fotos von Veranstaltungen : Juni - Dezember 2017

Veranstaltung: Führung Boberger Dünen am 15.06.2017

Immer wieder gibt es mal Probleme mit der Bahn. Alles fing Fahrplanmäßig an: Abfahrt Neugraben 9.49 Uhr Ankunft 10.15 Hauptbahnhof, aber um 10.15 Uhr waren wir erst in Hammerbrook.

Weiter ging es jetzt im zügigen Tempo von Bahnsteig 1 zum Bahnsteig 4 Richtung Aumühle, aber......Lautsprecherdurchsage: Die S 21 verkehrt zur Zeit nur bis Berliner Tor, es

befinden sich Betriebsfremde Personen im Gleisbett, dadurch kam unser gesamter Fahrplan durcheinander, wie auch immer, unsere Führung begann dann doch noch um 12.25 Uhr.

Diese dauerte bis ca. 14.00 Uhr. Es waren  tropische Temperaturen und diese Tour war ziemlich anstrengend, doch trotz Anstrengung sehr schön.

Anschließend belohnten sich von den 20 Teilnehmern noch 18 mit einer kräftigen Mahlzeit im Lavastein in Hamburg - Bergedorf.

Hier ein paar Bilder von dieser Tour:

   

Nach einigen Schwierigkeiten sind wir am Bhf.Mittlerer Landweg            Doch trotz aller Widrigkeiten ging unsere Führung um 12.25 Uhr los         Wie immer hier unser Gruppenfoto

   

Es geht los, tropische Temperatur,wenig Schatten                                  Der Sand strahlt zusätzliche Hitze aus, sieht aber schön aus                      Dünenlandschaft

   

Interessiert hören die Teilnehmer der Biologin zu                                                Dünenlandschaft                                                                          Bei dieser tropischer Hitze ist ein Sonnenhut die richtige Wahl

                                                                                                                  

                                                                                                                                                                              

 

                                                                                                                                                                   Dünenlandschaft

                Übrigens, die Dünen waren vor vielen Jahren viel höher als jetzt, doch der Sand wurde u.a. für die Bahnstrecke Berliner Tor bis nach Bergedorf genutzt und für viele andere Zwecke verkauft

Zum Abschluß Dünenbilder, die mir freundlicherweise von Heiko Lüdke zur Verfügung gestellt wurden.

   

Jürgen noch gut zu Fuß....aber an diesen Tag war auch ich "geschafft            Durch einige Bäume gibt es auch ein wenig Schatten                                              Heiko Lüdke  

 

   

v.li Erika,Karin und Gerda freuen sich auf Speis und Trank                           Hier ein Jägerschnitzel m. Pommes                                                       Auch hier gibt es gleich etwas........

       Alle sind trotz dieser doch anstrengenden Tour fröhlich,denn u.a. gibt es so ein Schnitzel und viele andere Köstlichkeiten,auch die eine oder andere " Gerstenschale " wurde genüßlich konsumiert

Die einhellige Meinung trotz einiger Widrigkeiten, S-Bahn fuhr nicht, Bus 1 Std. Wartezeit, tropische Hitze war dieser Ausflug ein Erlebnis. Danke an meine Teilnehmer/innen und an die Führung vom Boberger

Naturschutzhaus Boberger Niederung ( gehört zur Loki Schmidt Stiftung )

 

21.Juni 2017 Mittwoch Besuch Cafe Löscher in Hoopte

Heute hatten wir einen schönen sonnigen, entspannten Tag. Wir waren im Cafe Löscher in Hoopte. Alle 21 angemeldeten Teilnehmer waren in eigenen PKW `s angereist, dh. einige

die kein PKW zur Verfügung haben, wurden mitgenommen. Das klappte hervorragend. Danke

Pünktlich um 15.00 Uhr konnte dann jeder seine Torte und Kaffee,Schokolade m. Sahne, oder auch Eis oder oder bestellen. Wir klönten ein wenig, dann ging es zu Fuß auf den Deich zur Fähre nach Hoopte-Zollenspieker

Zollenspieker Fähranleger ist übrigens die letzte Verkehrstechnische Einrichtung auf Hamburger Gebiet. ( War mal Prüfungsfrage für den Taxi Personenbeförderungsschein )

Wir waren allerdings auf der Niedersachsenseite in HOOPTE

Nach ca. 1 Std. langsamen Fußweg ging es wieder, allerdings nicht alle, zurück in das Cafe Löscher um noch einen kleinen Happen zu essen. Außerordentlich nett wurden wir

im Cafe Löscher bedient. Vielen Dank wir kommen gerne wieder.

Aber wie das so ist, eine Dame die ich u.a. abgeholt hatte, hatte ihre Tür zugeschlagen, allerdings steckte der Schlüssel von Innen. Irgend etwas ist immer, aber kein Beinbruch wir sind zu den

Kindern gefahren die einen Schlüssel für die Wohnung der Mutter hatten und alles war gut.

Ein wirklich schöner Tag. Ich habe diesen Tag ohne Stress sehr genossen  auch alle Teilnehmer  waren mit  diesen Tag zufrieden.

Hier ein paar Bilder von diesem schönen Tag

   

Alle sind da und ein entspannter Nachmittag beginnt                             Statt Kuchen gab es auch, wie hier CurryWurst                                      Waffel mit Erdbeeren..... Das schmeckt

   

Kleines Stück Nusstorte Schokolade m. Sahne                                      Karin B. stolz. Neues Auto !                                                                      Spaziergang Hin/Zurück zum Fähranleger Hoopte

 

   

Binnenschiffe auf der Elbe                                                                        Unser frisch verheirates Paar Editha u. Peter H.                                          Wir sind am Fähranleger Hoopte Erika,Bärbel,Angela,Karin

   

Fähre in Hoopte                                                                                           Nein,Nein ich bin nicht der König. Nicht doch !                                       Aber meine Teilnehmer wollten das so.OK mach ich dann mit

   

                              Nach dem Spaziergang gab es für einige noch einen kleinen Nachschlag    Curry Wurst m. Pommes  aber auch einige andere Gerichte wurden verputzt

                                         

 

 

Wie jeden Monat, gab es auch am 4.7.2017 den beliebten Klönschnack, dieser findet seit einigen Jahren im Restaurant Wildpark Schwarze Berge statt.

Es ist immer ein gemütlicher Nachmittag, der eine bestellt sich ein Eisbecher, bei anderen gibt es Kaffee und Kuchen. Natürlich wird sich über dies und das

unterhalten, der Leiter und Gründer hat eine Geschichte vorgelesen und Neuigkeiten der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation vorgestellt. Nach

ca.2 1/2 Stunden ist der Nachmittag beendet, wieder einmal waren alle Teilnehmer/innen mit dem Verlauf des Nachmittages zufrieden und freuen sich auf den

nächsten Klönschnack am 1.August 2017 

Hier Bilder von dem Klönschnack - Nachmittag

   

             So sieht es aus beim Klönschnack im Restaurant Wildpark Schwarze Berge. Es wird auch schon mal gesungen, Geschichten vorgelesen, Neuigkeiten vorgestellt und vieles mehr.

             Manchmal ist es auch ein wenig laut, naja wenn sich ..... überwiegend Frauen ....... unterhalten. Insgesamt waren am 4.7.2017   62 Teilnehmer/innen dabei. Vielen Dank

 

 

                                             So ging der Tag dem Ende entgegen. Um 20.30 war ich dann im Haus. Entspannt , Zufrieden, Glücklich. Danke an Alle

 

Heute am 20.Juli 2017Grillen in der Gaststätte " Zur Börse"

Wetterbericht: Eine einzige Katastrophe...... Ab ca.15.00 Uhr Gewaltige Regenschauer, Hagel, Sturmböen, also ein einziges Chaos. Aber es geschah ein Wunder.... Natürlich hatte sich

der Gastwirt wo ich alles vorher besprochen hatte auf diese Eventualitäten eingestellt. Ein Zeltling passend für alle 42 Teilnehmer war errichtet worden, alles war perfekt vorbereitet, der Grill besser gesagt 2 Grills liefen

auf Hochtouren und alle 42 Teilnehmer waren  zufrieden und alles klappte hervorragend. Ein DANKE an das Team der Gaststätte " Zur Börse", Francoper Straße 57, 21129 Hamburg - Neugraben. Nichts ging schief,

alle meine Gäste waren zufrieden.

Besser ging es nicht. Ach , noch einmal zurück zum Wetter.... kein Regen, keine Überschwemmung, keine Sturmböen, nichts von den Vorhersagen war eingetroffen. Wir waren alle erleichtert. Jetzt selbst um 20.00 Uhr nichts ist

eingetroffen. Nicht das ich das brauche,aber Wettervorhersagen stimmen oft, aber heute GOTTSEIDANK NICHT. Wir hatten einen erlebnisreichen schönen stressfreien Nachmittag ohne ein Unwetter wie angekündigt.

Hier ein paar Bilder von dieser Veranstaltung:

 

                                                                           

                                                                                                             Die Gaststätte " Zur Börse " Francoper Straße 57, 21149 Hamburg - Neugraben

                                                                

                                                                                             Dieser Zeltling wurde aufgestellt um bei etwaigen Unwettern Schutz zu bieten.... aber es kam anders

   

Es geht los....                                                                     Die "Griller" von der Börse bei der Arbeit                             Es schmeckt... oder hat schon geschmeckt.. alles war lecker

   

Alles war da....                                                                      Es schmeckt.....                                                              Nachschub von den " Grillern"............

   

Nachtisch... Eis mit Sahne                                                    Bei uns gibt es immer " Fröhlichkeit"                              Alle waren zufrieden. Ich sage DANKE

Sonntag am 23.7.2017 geht es zum Hamburger Fischmarkt.... Da bin ich mal gespannt wer so früh aus seinem warmen Bett kommt..   Ich bin da ... SICHER

 

D

Nach oben